Über Surfin’ PD-City

Surfin’ PD-City wurde im März 2020 gegründet und ist ein Familienunternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1982 zurück geht.

Von März 2020 bis Oktober 2022 war der Surfshop mit einer Verkaufsfläche von über 300 m² in Podersdorf am Nordstrand beheimatet. Nach einer geplatzten Vertragsverlängerung seitens des Verpächters sind wir seit Oktober ’22 auf der Suche nach einem neuen Standort.

Derzeit agieren wir als “Surfshop-Nomaden” ausschließlich online, betreiben einen stetig wachsenden Online-Shop und möchten dir mit hilfreichen Tips und Tricks weiterhelfen.

Aufgaben & Ziele

Wir verkaufen nicht nur Surfmaterial für Windsurfen, SUPen und Wingen, sondern haben uns im Lauf der letzten Jahre vor allem auf passende Ersatzteile spezialisiert.

Wenn man ein bisschen besser auf sein Sportgerät aufpasst, und kleinere Verschleißteile rechtzeitig austauscht, kann man seine Lebensdauer erheblich verlängern. Entweder hat man selbst länger Spaß daran oder man ermöglicht damit einen höheren Wiederverkaufswert und eine lange Weiternutzung – und das schont die Umwelt!

Unser Know-How zum Thema Pflege und Reparatur teilen wir mit dir in unserem ganz neu gestalteten Blog mit hilfreichen Tips und Tricks in den unterschiedlichsten Themenbereichen.

Zukünftig (und so schnell wie möglich) soll es wieder einen physischen Geschäftsstandort geben. Vor allem nach den letzten kontaktreduzierten Jahren möchten wir dir gerne wieder von Angesicht zu Angesicht begegnen.

Wie alles begann…

1978

Begonnen hat alles mit der Leidenschaft zum Sport. Hannes Schneider, damals 18 jährig, entdeckte den in Österreich bis dato relativ unbekannten neuen Wassersport für sich. Alles aus Amerika bestellt, wurde am Neusiedler See mit Freunden getestet und probiert.

1980

Alleine alle Freunde und Bekannte mit Surfmaterial zu versorgen, zu beraten und zu betreuen entwickelte sich in den ersten Jahren als Vollzeit-Job.

1982

Nach harten Verhandlungen konnte Hannes seinen Bruder, damals Besitzer eines erfolgreichen Sport Handels in Bruck an der Leitha, überreden, eine eigene Windsurf-Abteilung zu eröffnen und ihn als Verkäufer dafür einzusetzen.

1986

Die Nachfrage wuchs weiter stark an und somit war eine kleine Abteilung in einem Sportgeschäft einfach nicht mehr passend. Hannes löste sich von seinem Bruder und eröffnete in Neusiedl am See einen eigenen Sportartikelhandel mit Schwerpunkt Windsurfen. Die Geburtsstunde von Intersport Schneider.

1990

Der zweite Standort in Podersdorf am See (Südstrand) wurde in einer angemieteten Garage eröffnet.

1995

Im Zuge des EU-Förderungsprogramms wurde das Strandbad in Podersdorf am See aufgeschlossen und für touristische Zwecke ausgebaut. Hannes war bei diesem Projekt von der ersten Minute an beteiligt und konnte einen kleinen Shop anmieten. Er hat alles auf eine Karte gesetzt: Der Handel mit Windsurf Equipment wurde forciert, der Handel mit anderen Sportarten beendet und auch das Hauptgeschäft von Neusiedl nach Podersdorf verlagert. Intersport Schneider wird zu Sport Schneider.

Fortan betrieb Hannes mit bis zu 8 Mitarbeitern einen reinen Windsurfshop am Nordstrand in Podersdorf.

2017

Das benachbarte Restaurantlokal (ehemaliges “PODO”) wurde zur Anmietung frei. Somit hat Hannes mit 57 Jahren, also kurz vor verdienter Pensionierung, beschlossen, das riesige Lokal zusätzlich von der Gemeinde Podersdorf zu pachten und noch einmal den Shop zu vergrößern.

2019

Nach Wahrwerden vieler Befürchtungen und einiger gesundheitlichen Problem musste Hannes seine Geschäftstätigkeit beenden und konnte danach in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

2020

Surfin’ PD-City wurde von mir, Christina Schneider, Tochter von Hannes, eröffnet.

2022

Nach mehrmaligem Nachfragen, viel Hinhaltetaktik und einigen, vermutlich, unüberlegten Entscheidungen seitens der Gemeinde Podersdorf wurde mein Pachtvertrag für das Geschäftlokal kurzfristig nicht mehr verlängert.

2023

Aktuell ist Surfin’ PD-City ein online Surfshop-Nomade auf der Suche nach einem neuen Geschäftsstandort.